Unternehmens Nachrichten

Anwendung von Eukalyptol

2020-12-15
Eukalyptol ist eine bicyclische Monoterpenverbindung. Eukalyptol kommt hauptsächlich in Pflanzen der Gattung Eukalyptus, Lorbeer von Lauraceae und Salvia, Lavendel, Thymian, Rosmarin und anderen Pflanzen der Lamiaceae vor. In den letzten Jahren wurde Eukalyptol auch in einer Vielzahl von pflanzlichen endophytischen Pilzen gefunden. Eukalyptol hat eine Vielzahl von pharmakologischen Aktivitäten wie Entwurmung, antibakteriell und entzündungshemmend und wird zur Behandlung von menschlicher Krätze, Magen-Darm-Erkrankungen, entzündlichen Atemwegserkrankungen und neurodegenerativen Erkrankungen im Zusammenhang mit Entzündungen und anderen Krankheiten verwendet. Eukalyptol hat auch die Wirkung, den Blutdruck zu senken, die Leber und den Antitumor zu schützen, und ist in den Bereichen Medizin, Lebensmittel und Kosmetik weit verbreitet. Darüber hinaus kann Eukalyptol die Oktanzahl von Ethanolbenzin erhöhen, das ein sehr potenzieller Biokraftstoff oder Kraftstoffzusatz ist. Eukalyptol ist der Hauptwirkstoff von Eukalyptusöl. Die Wasserdampfdestillation von Eukalyptuszweigen und -blättern ist der traditionelle Weg, um Eukalyptusöl zu erhalten.